Teilnehmer: 7

Umgang mit psychischen Problemen

In der täglichen Arbeit mit sozial Benachteiligten spielen psychische Proble­me eine immer wichtigere Rolle. Ohne entsprechende Ausbildung in klini­scher Psychologie fällt es aber trotz hohem Engagement mitunter schwer, die Lage richtig einzuschätzen und belasteten Personen zu helfen.
 

Weitere Informationen

BESCHREIBUNG

Die Seminarthemen im Überblick

  • Grundlagen psychosozialer Beratung und Gesprächsführung 
  • Erkennen von Hilfebedarf 
  • Einblick in Diagnose und den Umgang bei Depressionen, Angststörungen, somatoformen Störungen, Suchterkrankungen und PTBS 
  • Umgang mit den eigenen Grenzen und Zusammenarbeit im Netzwerk 

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie Methoden, um Hilfebedarf zielsicher zu erkennen (insbesondere bei Depressionen, Angststörungen, somatoformen Störungen und Suchterkrankungen). Die Betroffenen kompetent zu beraten und im Bedarfsfall für die Inanspruchnahme professioneller Hilfe zu sensibilisieren. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise, wie Sie gute Angebote identifizieren.

Zertifikat

Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme am gesamten Seminar (Anwesenheit an allen Seminartagen) ein Zertifikat.

Onlineseminar: Technische Voraussetzungen und weitere Informationen

  • Eigener PC mit Mikrophon und Lautsprecher (auch integrierte Mikros und Lautsprecher oder Headset möglich)
  • Funktionsfähige Webcam (empfohlen)
  • Verlässliche und stabile Internetleitung (notwendig)
  • Als Software wird Microsoft Teams und Conceptboard eingesetzt, welche Sie kostenfrei erhalten.

Falls die technischen Voraussetzungen für Sie schwer realisierbar sind, sprechen Sie uns gerne an.

FAKTEN

Termine
1. Tag: 22.11.2021
2. Tag: 23.11.2021
Seminarzeiten
8:30 - 16:30
8:30 - 16:30

 
Ort:
WissensImpuls GbR
Reisewitzer Str. 80
01159 Dresden
Verfügbare Plätze:
Beratungskompetenzen stärken
Präsenz und Online
Einzelpreis (inkl. 19% USt.):
€317.00
Hier findet das Seminar statt