Wissensmanagement

Wissensmanagement optimiert die Nutzung von Wissen, indem insbesondere das Erkennen relevantan Wissens und die Verteilung zur richtigen Zeit am richtigen Ort sichergestellt wird. Um dies zu gewährleisten, müssen technologieübergreifend - also insbesondere organisatorisch, aber auch direkt beim einzelnen Arbeitnehmer vor Ort - entsprechende Rahmenbedingungen geschaffen werden: Neben den klassischen technischen Austauschplattformen, gilt es insbesondere Arbeitnehmer für ihr eigenes Wissen zu sensibilisieren und klar hervorzuheben, welchen Nutzen das Teilen von Wissen mit sich bringt. Damit einher geht aber auch die Sensibilisierung für unnötiges Wissen, um die heute immer stärker werdende Informationsflut einzudämmen: Wissensmanagement ist somit mehr als das bloße Verteilen aller Informationen an alle Stellen im Unternehmen, sondern stellt die bewusste Lenkung von Informationen und Wissen dar, damit jederzeit sichergestellt ist, dass das Wissen im richtigen Moment genutzt wird.

WissensImpuls unterstützt Sie mit folgenden Leistungen:

  • Einführung von Wissensmanagement-Methoden und Integration in die bestehenden Unternehmensprozesse
  • Bewertung aktueller Wissensmanagement-Initiativen und deren Optimierung
  • Schulung von Mitarbeitern zur richtigen Wissensweitergabe - zur Sensibilisierung und zur Erweiterung des Methodenspektrums