Aus Fehlern lernen, statt Schuldige zu suchen

Menschliche Fehler erhöhen nicht nur das Risiko von Arbeitsunfällen, Sach- und Umweltschäden, sondern bieten auch viele Möglichkeiten Erfahrungen zu sammeln. Hierfür ist es allerdings nicht ausreichend, Beschäftigte durch die gezielte Anwendung von Fehlervermeidungstechniken für Risiken bei ihrer Arbeit zu sensibilisieren und das Auftreten von Fehlern aktiv zu verhindern. Vielmehr ist ein positiver Umgang mit Fehlern und eine systematische Fehleranalyse erforderlich.

Weitere Informationen

BESCHREIBUNG

Die Seminarthemen im Überblick

  • Ursachen für menschliche Fehlhandlungen analysieren 
  • Mit Fehlern konstruktiv umgehen und Fehlergespräche führen 
  • Lernpotenziale identifizieren und Erfahrungsaustausch anregen 
  • Fehlervermeidungstechniken bei der Arbeitsvorbereitung und bei der Durchführung von Tätigkeiten 
  • Ansatzpunkte zur Verbesserung der Fehlerkultur 

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die Ursachen menschlicher Fehlhandlungen kennen und erfahren, wie Sie konstruktiv mit Fehlern umgehen und Lernpotenziale nutzen. In zahlreichen Übungen und mithilfe von Beispielen guter Praxis erarbeiten Sie erste Ansätze zur Verbesserung der Fehlerkultur in Ihrem Unternehmen.

Zertifikat

Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme am gesamten Seminar (Anwesenheit an allen Seminartagen) ein Zertifikat.

Technische Voraussetzungen und weitere Informationen

  • Eigener PC mit Mikrophon und Lautsprecher (auch integrierte Mikros und Lautsprecher oder Headset möglich)
  • Funktionsfähige Webcam (empfohlen)
  • Verlässliche und stabile Internetleitung (notwendig)
  • Als Software wird Microsoft Teams und Conceptboard eingesetzt, welche Sie kostenfrei erhalten.

 

Falls die technischen Voraussetzungen für Sie schwer realisierbar sind, sprechen Sie uns gerne an.

FAKTEN

Termine
Tag 1: 20.06.2022
Tag 2: 21.06.2022
 
Seminarzeiten
08:30 - 16:30
08:30 - 16:30
Ort:
Online
Verfügbare Plätze:
Sicher und gesund führen
Nur Online
Einzelpreis (inkl. 19% USt.):
€324.00