Zuwachs bei WissensImpuls: Greta von Elsner stellt sich vor

von Katrin Bihs

Hallo allerseits! Ich bin Greta von Elsner und seit Dezember letzten Jahres bei WissensImpuls tätig.

Wie bist du zu WissensImpuls gekommen?

Greta in Sri LankaNachdem ich meinen Master in „Interkultureller Psychologie“ an der Universität Osnabrück abgeschlossen hatte, war ich zufällig auf die Ausschreibung von WissensImpuls gestoßen und habe mich kurzerhand beworben. Dann ging alles ganz schnell. Im November hatte ich mein Vorstellungsgespräch und kurze Zeit später unterzeichnete ich meinen Arbeitsvertrag und suchte mir eine WG in Dresden. Perfekt war der Arbeitseinstieg im Januar als wir mit dem gesamten Team zu unserem Strategiemeeting in Prag fuhren und ich so direkt einen sehr guten Einblick in das interne Geschehen erhalten konnte und das Team noch besser kennenlernte.

Ursprünglich komme ich aus Braunschweig, wo ich bei einem Praktikum in einer psychologischen Unternehmensberatung bereits den Arbeitsalltag in diesem Kontext kennenlernen durfte und insbesondere von der Arbeit in einem relativ kleinen, aktiven Team mit flachen Hierarchien und schnellen Arbeitswegen mitgerissen wurde. Meinen Bachelor in Psychologie absolvierte ich an der Universität Hamburg mit Zwischenstopps in Sri Lanka und Spanien.

Was sind deine Aufgaben hier bei uns?

Derzeit begleite ich die erfahrenen Trainer von uns zu Schulungen zum Thema „Gesundheitsorientierte Beratungsgespräche (GOB)“ in Jobcentern und Agenturen für Arbeit und zu AktivA-Trainerausbildungen. Den AktivA-Bereich habe ich von meiner Vorgängerin Aline Raabe dabei als Verantwortungsbereich übernommen. Im Februar werde ich meine erste eigene „GOB-Schulung“ im Jobcenter Berlin Steglitz-Zehlendorf durchführen.

Und sonst so?

Greta beim Ski fahrenPersönlich bin ich offen für Neues und sehr gerne in anderen Ländern unterwegs, um verschiedene Kulturen, Menschen und Sprachen kennenzulernen, wie mein Master sicherlich schon andeutet. Auch beim Sport habe ich schon vieles ausprobiert von Drachenboot über Kickboxen bis hin zu Jazz und Modern Dance. Für mich entdeckt habe ich insbesondere Yoga und Schwimmen. Ansonsten gehe ich sehr gerne zu Konzerten (von aktuell auftretenden Künstlern und Künstlerinnen wie auch klassischer Musik) oder Festivals, ins Theater und gelegentlich auch in Kunstausstellungen. Wofür sich Dresden als meine neue Heimat ja nun anbietet :-)

Ich freue mich sehr nun im Team von WissensImpuls zu sein und bin gespannt, was die kommende Zeit hier in Dresden für Herausforderungen und Überraschungen für mich bereithält.

Zurück